Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

M. Sc. Luisa Beunink

Kontaktdaten

V.12.69
0202 439 3616 (bitte untenstehenden Hinweis beachten!)
beunink{at}uni-wuppertal.de

Sprechzeiten

Dienstags 13-14 Uhr. Bitte per E-Mail vorher für die Sprechstunde anmelden.

HINWEIS (Stand: 18.03.2020): Bei dem Wunsch nach einem persönlichen Gespräch bitte ich Sie, mir eine E-Mail mit einer Telefonnummer, einem Hinweis zur Erreichbarkeit und dem Grund des Gespräches zukommen zu lassen. Ich werde Sie dann schnellstmöglich kontaktieren.

Forschungsschwerpunkte

  • Digitalisierung der naturwissenschaftlichen Lehre

Veröffentlichungen

  • Miskel D., Beunink L., Poirier M., Havlicek V., Rings F., Schellander K., Besenfelder U., Hölker M. (2019): 133 CRISPR/Cas9 gene editing of in vivo-fertilized bovine embryos via endoscopic oviductal flushing and electroporation of zygotes. Reproduction, Fertility and Development 32, 193-193.

Tagungsbeiträge

  • Beunink L., Miskel D., Haase I., Rings F., Tesfaye D., Schellander K., Hölker M. (2019). Elektroporation von Rinderzygoten: Etablierung und Optimierung eines effizienten Protokolls zur gezielten Genomeditierung mittels CRISPR/Cas9. DGfZ Jahrestagung, Gießen, 11.-12.09.2019 (Vortrag)

Kurzvita

  • seit 11/2019:Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Lehrstuhl für Zoologie und Biologiedidaktik, Bergische Universität Wuppertal
  • 10/2016 – 09/2019: Studium der Tierwissenschaften (Master of Science), Rheinische Friedrich Wilhelms Universität Bonn
  • 10/2013 – 09/2016: Studium der Agrarwissenschaften (Bachelor of Science), Rheinische Friedrich Wilhelms Universität Bonn
  • Auszeichnungen

    • Masterstipendium 2019 der Theodor Brinkmann-Stiftung, Bonn